Spirituelles Coaching und Vergebung

Coaching bedeutet für mich Hilfe zur Selbsthilfe.
Es ist mein Angebot, Sie ein Stück Ihres Weges zu begleiten, Sie zu unterstützen, das Geschenk zu erkennen in dem, was gerade jetzt in Ihrem Leben ist.
Um danach Schritte zur gewünschten Veränderung hin zu initiieren.

Meinem spirituellen Coaching liegt die Annahme zugrunde, dass alle Ereignisse im Leben, ausnahmslos alle, für uns geschehen, für unser Wachstum, für unser Ganz-Werden, für unsere Heilung, für die Erinnerung und Bewusstwerdung unserer Lebensaufgabe und ihre Umsetzung.

 

Radikale Vergebung und Radikale Selbstvergebung

Als Menschen, als spirituelle Wesen, die eine menschliche Erfahrung machen, haben wir Ablehnung, Verletzung, Ungerechtigkeit ect erlebt. Wir haben einen physischen Körper, um die Gefühle zu fühlen, die mit den entsprechenden Erlebnissen verbunden sind. Vielleicht haben wir diese zurückgewiesen, als zu schmerzhaft, unangenehm, unerwünscht. Wir sind mit Vorschriften, Gesetzen, Werten, Urteilen, (Vor-)Bildern, Verhaltensweisen erwachsen geworden, die uns u. U. uns selbst entfremdet haben, die unserem Vertrauen in uns selbst, in unsere Mitmenschen und vielleicht auch unserem Vertrauen in Gott geschadet haben. Ein innerer Teil von uns empfindet im Rückblick diese Ereignisse als nicht akzeptabel, nicht „richtig“, als etwas, was kein Wohlgefühl vermittelt, als etwas, was unsere Aufmerksamkeit noch immer beansprucht und damit unsere Präsenz in der Gegenwart verhindert. Und uns damit die Freude am Leben vermiest.    Vergebung, Loslassen, Verständnis, Mitgefühl, Toleranz fallen uns dann oft schwer.
Einfach anzuwendende Werkzeuge, die Colin Tipping mit seiner Methode der Radikalen Vergebung  und  Radikalen Selbstvergebung für uns entwickelt hat, lassen uns wieder bei uns selbst ankommen, ermöglichen uns, unsere Kraft, unsere Liebe, unsere Kreativität, unseren Schöpfergeist zu befreien. Wir erkennen, was wir wirklich wirklich wollen und haben dann mit der Radikalen Manifestation ein Mittel, unser Glück und unseren Frieden zu erschaffen. Damit leisten wir auch einen Beitrag zur Heilung von Mutter Erde und zum Frieden der Welt.
Mein Anliegen beim Coaching ist es, Ihnen diese wundervollen Hilfsmittel als Power-Tools in Ihre Werkzeugkiste zu legen, zur selbständigen und selbstverantwortlichen Nutzung, zur Steigerung Ihrer Selbstwirksamkeit.

Colin und ich,zugeschnitten
Wie von selbst bringt uns unser Vertrauen in unsere Sehnsucht, in unser “Wissen”, dass Jeder selbst seines Glückes Schmid ist, in Kontakt mit dem persönlichen Sinn unseres Lebens, mit unserem Lebensplan.
Im Einklang mit dem Lebensplan, mit den Herausforderungen, die sich die Seele vorgenommen hat, steuern wir mit Rückenwind unser Lebensschiff!